Agriturismo in Italien: Urlaub im Gebirge

Für einen unvergesslichen  Italien urlaub sollten Sie ein Agriturismo in den Bergen buchen. Von den Alpen bis zum Apennin bietet Italien viele reizvolle Gegenden für einen Winter- oder Weihnachtsurlaub.

In den Bergen trifft man auf schöne Agriturismo-Einrichtungen, bei denen man Hütten, Bauernhäuser und Jagdsitze für Touristen umgestaltet hat. Holzausstattung, freiliegendes Deckengebälk und altes Mobiliar, dazu die Kamine schaffen eine warme und einladende Atmosphäre. Vom gastronomischen Gesichtspunkt bieten die Berge viel. Man kann beispielsweise die typischen schmackhaften Gerichte, bestehend aus Käse, Suppen, Desserts, Obst der Saison, probieren und Wein oder Likör trinken.

Ein Agriturismo in der Nähe der Alpen ist ideal für  Liebhaber von Wintersport. Bei den vielen Skihängen im Valle d’Aosta oder Trentino haben Sie wirklich die Qual der Wahl.  Sie werden jedoch auch Bergdörfer und Pfade entdecken und herrliche Aussichten haben, ohne von der Menge erdrückt zu werden.

Stellen Sie sich vor, Sie wachen im warmen Zimmer auf, schauen aus dem Fenster und bewundern das verschneite Panorama. Die Weihnachtszeit von Dezember bis zum 6. Januar bietet viele Möglichkeiten wie Weihnachtsmärkte, Schlittschuhbahnen, Haus des Weihnachtsmanns und örtliche Lebensmittelmärkte.

Wenn Sie sich weiter südlich wenden, entlang der Apenninen von Umbrien zu den Abruzzen, stoßen Sie auf unverfälschte Regionen. Hauptsächlich aus kleineren Städten bestehend, bewahrt sich Mittelitalien eine gesunde Lebensweise und begrüßt den Besucher mit wunderbaren Traditionen, Speisen und Gebräuchen.

Wenn Sie im Sommer ein Agriturismo buchen, finden Sie eine Umgebung vor, die sich von Tag zu Tag ändert. Das üppige Grün erfüllt Herz und Auge, die Wälder beherbergen unzählige Tierarten, und viele im Winter unter dem Schnee verborgene Pfade lassen einen immer wieder neue Gegenden entdecken. Wer die Hitze nicht gut verträgt, genießt den Sommer in den italienischen Bergen und meidet die hohen Temperaturen im Süden. Wenn man beschließt, berühmte Ziele wie Florenz oder Rom aufzusuchen, besteht immer die Möglichkeit der Rückkehr ins gemäßigte Klima der Berge.

Agriturismo ist eine Unterkunftsart, die unverfälschtes Landleben mit Tourismus kombiniert. Sie finden einen komfortablen, mitunter luxuriösen Platz mit nur wenigen Gästen vor. Anders als im Hotel finden Sie ein einladendes Heim, und bei allem Service verlieren Sie nie den Kontakt zum Ort, der Umgebung und der Natur.

About The Author

cupwrb